Eindrücke aus Mönchengladbach

Benutzeranmeldung

Schon registriert? Mit einem Benutzerkonto können Sie sich per Newsletter informieren lassen, wenn es Neues auf der Website gibt.

Als bekannt wurde, dass die EWMG beabsichtigte, das Karstadtgebäude in Rheydt zu kaufen, hatte der Vorsitzende der FWG, Erich Oberem, Akteneinsicht nach dem Informationsfreiheitsgesetz beantragt.

Sind die Anträge der FWG bald doch noch erfolgreich?

Es gab bei der EWMG nur Unterlagen, die sich auf die Arbeit des Aufsichtsrates beziehen.

Von Anbeginn ihrer Tätigkeit an war für die FWG im Rat der Stadt das Thema Stadtentwicklung ein besonderer Interessenschwerpunkt. Mehrfach in den letzten 15 Jahren hatte sie vorgeschlagen, man möge Ziele für die Stadtentwicklung durch Beschluss des Rates festlegen. Die Anträge wurden abgelehnt.

Klaus Oberem beantragte für die FWG schon am 12. August 2014, die Bezirksvertretung Süd möge in der nächsten Sitzung folgendes beschließen.

Verantwortlich im Sinne von § 5 TMG

Erich Oberem sen.
Kampsheide 9, 41063 Mönchengladbach

 

Tel: +49 2161 896528
Web: www.fwg-in-mg.de
E-Mail: info@fwg-in-mg.de

Der Kommentar - aus und für Mönchengladbach

Diese Website wird seit der Auflösung der Freien Wählergemeinschaft 2016 vom ehemaligen Vorsitzenden Erich Oberem sen. fortgeführt.

 

Dabei sollen Informationen und Einschätzungen zu kommunalpolitischen Angelegenheiten für Interessierte vermittelt werden.