Eindrücke aus Mönchengladbach

Benutzeranmeldung

Schon registriert? Mit einem Benutzerkonto können Sie sich per Newsletter informieren lassen, wenn es Neues auf der Website gibt.

Der Vorsitzende der Freien Wählergemeinschaft, Erich Oberem, wendet sich an Oberbürgermeister Reiners.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Reiners,

vom Griff zu den Sternen berichtet die Rheinische Post heute im Zusammenhang mit den Zielen der CDU/SPD-Bruderschaft im Rat der Stadt in Bezug auf die Sauberkeit in der Stadt. Die sauberste Stadt im Universum, meint Ratsherr Hendriks, sollte die Stadt werden. Um das zu ermöglichen, müsste die Stadt aber zuerst das tun, was jedem Grundstückseigentümer zugemutet wird: nämlich den Gehweg vor seinem Grundstück sauber zu halten. Hier ist die Stadt seit langem säumig an der Aachener Straße kurz vor der Einmündung in die Viersener Straße, sozusagen an Ihrem täglichen Weg zum Dienst. Ich füge im Anhang zwei Fotos bei, die belegen, dass der Gehweg an den Gebäuden, in denen früher die Geschäftsstelle der Grünen war, ein erhebliches Sauberkeitsdefizit aufweist - und das nicht erst seit gestern. Sollte beabsichtigt sein, mit diesem Zustand daran zu erinnern, dass hier einmal die Geschäftsstelle der Grünen war, ist das eine ungeeignete Denkmalsidee.

Es wäre sicher gut, wenn Sie anordneten, dass die notwendige Reinigung bald durchgeführt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Erich Oberem

 Aachener Straße, kurz vor der Einmündung in die Viersener Straße

 

Aachener Straße, Blickrichtung zur Sandradstraße

 

Verantwortlich im Sinne von § 5 TMG

Erich Oberem sen.
Kampsheide 9, 41063 Mönchengladbach

 

Tel: +49 2161 896528
Web: www.fwg-in-mg.de
E-Mail: info@fwg-in-mg.de

Der Kommentar - aus und für Mönchengladbach

Diese Website wird seit der Auflösung der Freien Wählergemeinschaft 2016 vom ehemaligen Vorsitzenden Erich Oberem sen. fortgeführt.

 

Dabei sollen Informationen und Einschätzungen zu kommunalpolitischen Angelegenheiten für Interessierte vermittelt werden.